Justin Bieber: Protzig, protzig!

Der kanadische Superstar hat ein Anwesen in London gemietet, für das er umgerechnet 120.000 Euro Miete pro Monat zahlt.

18. Oktober 2016, 13:10

Justin Bieber lässt sich nicht lumpen. Der kanadische Superstar hat ein Anwesen in London gemietet, für das er umgerechnet 120.000 Euro Miete pro Monat zahlt. Pro Jahr wären das circa 1,4 Millionen Euro. Die Luxus-Villa besitzt stolze 15 Schlafzimmer, einen Pool, einen Tennisplatz sowie einen stattlichen Garten. Auch ein Heimkino und ein Weinkeller dürfen natürlich nicht fehlen. Das Haus befindet sich im Norden der englischen Metropole und soll dem Sänger genau das bieten, was ihm meist verwehrt bleibt: Privatsphäre und Abgeschiedenheit.

bangshowbiz


Login


 

Anzeige: