Thomas Gottschalk feiert Moderations-Comeback

PEOPLE ⋅ Der 66-Jährige kehrt endlich mit einer neuen Show ins deutsche Fernsehen zurück. Fans können sich auf eine unterhaltsame Familiensendung freuen.

25. November 2016, 16:59

Ab Frühjahr 2017 wird der Star die Sendung 'Little Big Shots' auf 'Sat.1' moderieren. Das Format stammt aus den USA, wo es sich zum Erfolgsgaranten entwickelt hat. Der 66-Jährige selbst äussert sich gegenüber der 'Bild' folgendermassen über seine neue Verpflichtung: "Auf der Strasse werde ich dauernd gefragt: Wann sieht man Sie wieder öfter im Fernsehen? Jetzt kann ich antworten: Im Frühjahr." Gute Nachrichten also für alle Fans, die sich schon lange gewünscht haben, mal wieder mehr von dem gebürtigen Bamberger im TV zu sehen.

Auch über den Inhalt von 'Little Big Shots' liess sich Gottschalk schon ein paar Worte entlocken: "Da kommen Knirpse mit ganz unterschiedlichen Talenten und zeigen, was sie können." Doch eine Sache sei ihm dabei sehr wichtig: "Es gibt keine Jury, die sich hinterher das Maul zerreisst, und ich passe auf, dass die Kinder sich weder blamieren noch vorgeführt werden." Im Prinzip kann man die Show also als eine Mischung aus Gottschalks altem Projekt 'Wetten, dass...?' sowie der Castingshow 'Das Supertalent' bezeichnen.

Doch nicht nur der Publikumsliebling selbst, sondern auch die Sender-Verantwortlichen freuen sich schon auf die neue Sendung. Der 'Sat.1'-Geschäftsführer Kaspar Pflügler verriet gegenüber 'DWDL.de': "Ich kann mir niemand besseren als Thomas Gottschalk in der Rolle des Gastgebers für diese tolle Show vorstellen. Wie kaum ein anderer versteht er es, spontane, humorvolle und unterhaltsame Gespräche zu führen - egal ob mit ganz grossen oder unseren kleinen Stars."

bangshowbiz


Login


 

Anzeige: