AHV-Reform: So stimmten die Zentralschweizer Parlamentarier

BERN ⋅ Hauchdünnes Ja: Die grosse Kammer sagt mit 101 zu 91 Stimmen Ja zur Rentenreform. Der Ständerat stimmt mit 27 zu 17 Stimmen deutlich zu. Sehen Sie in unserer Bildergalerie, wie unsere Zentralschweizer Parlamentarierinnen und Parlamentarier zur Rentenreform stehen.
16. März 2017, 15:19
  • Prisca Birrer-Heimo, Nationalrätin (SP/LU): Ja (© PD)
  • Ida Glanzmann-Hunkeler, Nationalrätin (CVP/LU): Ja (© PD)
  • Andrea Gmür-Schönenberger, Nationalrätin (CVP/LU): Ja (© PD)

Hauchdünnes Ja: Die grosse Kammer sagt mit 101 zu 91 Stimmen Ja zur Rentenreform, der Ständerat stimmt mit 27 zu 17 Stimmen deutlich zu. Sehen Sie in unserer Bildergalerie, wie unsere Zentralschweizer Parlamentarierinnen und Parlamentarier zur Rentenreform stehen (sortiert nach Kanton und Nachname).

Video: Nach dem Kompromiss bei der Altersreform: Das sagen die Präsidenten von SP und SVP

National- und Ständerat sagten am Donnerstag ja zum Kompromiss in der Altersreform 2020. Während sich SP-Präsident Levrat freut, ist SVP-Präsident Albert Rösti verärgert. (Detlev Munz / SDA, 16.3.2017)



Anzeige: