Kultur / Anlässe

Zentralschweizer am Jodlerfest

Am Wochenende fand das 30. Eidgenössische Jodlerfest in Brig statt. Auch der Nidwaldner Jodlerklub "Heimelig Buochs" war mit dabei. ...

Umzug am Eidgenössischen Jodlerfest

Am Sonntag ist das Eidgenössische Jodlerfest in Brig mit einem Umzug zu Ende gegangen. Rund 60 Formationen zogen durch den Ort. Am 30. Eidgenössischen Jodlerfest, das zum zweiten Mal in Brig stattfand, wirkten über 10'000 Jodlerinnen und Jodler, Alphornbläser und Fahnenschwinger mit. Das Fest zählte von Freitag bis Sonntag rund 150'000 Besucherinnen und Besucher. ...

Luzerner Fest: OK-Präsidentin zieht positive Bilanz

Nach dem am frühen Sonntagmorgen zu Ende gegangenen Luzerner Fest mit 100'000 Besuchern zog die OK-Präsidentin ein positives Fazit. ...

Atemberaubendes Feuerwerk beim Zuger Seefest

Das Zuger Seefest begeisterte an diesem Wochenende zehntausende Besucher. Auf eine spektakuläre Flugshow am Samstagnachmittag folgte am Abend ein zauberhaftes Feuerwerk.  ...

Dominik Wunderli

Lichtkunst statt Feuerwerk am Luzerner Fest

Anstelle eines Feuerwerks gabs am Luzerner Fest vom 24. Juni 2017 Lichtspektakel an zwei Stadt-Wahrzeichen zu sehen. Am KKL liess das Luzerner Kreativbüro «ahundredandten» ihre Formen- und Lichtanimation laufen. Am Torbogen vor dem Bahnhof war Lichtkünstler David Hedinger am Werk. ...

Helis hautnah am 10. Heli-Weekend

Am Wochenende fand auf dem Regionalflughafen Grenchen SO das 10. Heli-Weekend statt. Interessierte Besucher konnten hier Helis anschauen, anfassen und sogar damit fliegen. ...

Flugshow über dem Zugersee

Hingucker am Zuger Seefest war die Flugshow des Pilatus-PC-7-Teams der Schweizer Luftwaffe. ...

Luzerner Fest: Ein Blick hinter die Kulissen

Die Mitglieder des OK des Luzerner Fest arbeiten am Wochenende des Festes fast rund um die Uhr. Ein Blick hinter die Kulissen. ...

Calcio historico.

Calcio Storico

Die archaische florentinische Art, Fussball zu spielen. ...

10 Jahre Lötschberg-Basistunnel

Vor 10 Jahren wurde der Lötschberg-Basistunnel in Betrieb genommen. Als wichtiges Teilstück der NEAT, der Neuen Eisenbahn-Alpentransversale, ist er für den Güter- und Passagierverkehr auf der Nord-Süd-Achse kaum mehr wegzudenken. Doch seine Auslastungskapazitäten sind erschöpft. Ein Tunnelausbau soll Abhilfe schaffen. ...

 

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)