News

(© Mediainjector)

Vom Fahrplanwechsel profitieren besonders...

... das Tessin und die Westschweiz. Gemäss SBB wurden in der italienischen und französischen Schweiz die Angebote am stärksten ausgebaut. Verbesserungen gibt es auch im internationalen Angebot. Das winterliche Wetter hatte kleinere Auswirkungen auf den Bahnverkehr.

 ...

(© Screenshot youtube.com / Jahns rollende Welt)

Jahns rollende Welt: Jahn trifft Jenni

Der Rollstuhl-Youtuber Jahn Graf will Menschen mit Behinderung zu Wort kommen lassen. Auf seinem eigenen Videokanal interviewt er diese, wie beispielsweise Jenni. ...

Leserschaft und Redaktion beim Schwatz auf der Strasse

Im Rahmen eines Weihnachtstreffen lud die Luzerner Zeitung dazu ein, sich bei einem wärmenden Getränk, bei Weihnachtsknusper und Früchten mit Mitgliedern unserer Redaktion auszutauschen.  ...

(© Mediainjector)

Eine Menschenkette für die Kinderrechte

In Bern haben rund hundert Personen eine Menschenkette gebildet, um für die Kinderrechte einzustehen. Während einiger Minuten reichten sich die Teilnehmenden auf der Kirchenfeldbrücke im winterlichen Bern bei Wind und Schneefall die Hand unter dem Motto "Gemeinsam gegen den Hunger". Nach der Aktion, die das Uno-Kinderhilfswerk Unicef organisiert hat, gab es für Kinder und Erwachsene einen Teller Suppe. Ähnliche Aktionen fanden auch in Genf, Zürich, Luzern und St. Gallen statt. ...

Filmtage Menschenrechte

Filmtage Menschenrechte Luzern

In Luzern finden derzeit die Filmtage Menschenrechte statt. Oberstufen- und Berufsschüler, die zum Publikum zählen und danach darüber diskutieren, erklären, was Menschenrechte für sie bedeuten. Die Organisatorin Sabine Hunger erklärt, wieso es aus ihrer Sicht wichtig ist, die Menschenrechte zu thematisieren. ...

Jürg Weber

Zusammenarbeit NZZ-Mediengruppe und AZ Medien

Die AZ Medien und die NZZ-Mediengruppe wollen ein Joint Venture gründen und ihr regionales Geschäft zusammen führen. Jürg Weber, Leiter der NZZ Regionalmedien und zukünftiger Stellvertreter des neuen Unternehmens erklärt, was dies für die Zentralschweiz bedeutet. ...

(© Mediainjector)

Gefährder sollen auch ohne Strafverfahren in den Hausarrest

Justizministerin Simonetta Sommaruga hat am Freitag neue Massnahmen im Kampf gegen den Terrorismus angekündigt. Die Polizei soll sogenannte Gefährder, beispielsweise gewaltbereite Islamisten, ohne Strafverfahren unter Hausarrest stellen können. Um den Rechtsstaat zu wahren, sollen sich Betroffene vor Gericht wehren können, sagte die Bundesrätin im sda-Video. ...

(© Mediainjector)

Eröffnung der neuen Tramstrecke über die Hardbrücke in Zürich

Ab Fahrplanwechsel fährt in Zürich erstmals ein Tram über das SBB-Gleisfeld und verbindet die Quartiere Aussersihl und Zürich-West. Die neue Tramstrecke über die Hardbrücke in Zürich ist am Freitag mit einem Festakt eröffnet worden. Die Tramverbindung Hardbrücke sei ein "wichtiger Meilenstein" der Netzentwicklung der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ), sagte VBZ-Direktor Guido Schoch am Freitag bei der Eröffnung der neuen Strecke. Und Stadtrat Filippo Leutenegger (FDP) bezeichnete die neue Strecke als wichtiges, zentrales Puzzlestück, um den Hauptbahnhof zu entlasten.

 ...

Die Leck geschlagene MS Diamant an der Station Kehrsiten-Bürgenstock. (© Bild: Robert Bachmann (Kehrsiten, 8. Dezember 2017))

MS Diamant läuft bei Kehrsiten auf Grund

Die MS Diamant, das neue Paradeschiff der Schiffahrtsgesellschaft des Vierwaldtstättersees, hat sich vor Kehrsiten bei einer Kollision mit einem Felsen mehrere Lecks im Schiffsrumpf zugezogen. ...

(© Mediainjector)

Schweiz verurteilt den US-Entscheid zur Jerusalem-Frage

Die Schweiz kritisiert die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt des israelischen Staates durch die USA. Der Entscheid der US-Regierung hindere einen gerechten und dauerhaften Frieden zwischen Israelis und Palästinensern auf Basis einer Zweistaatenlösung. Drei Mitglieder des Nationalrats äussern sich im Video zur amerikanischen Entscheidung.

 ...

 

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)