Luzerner Zeitung Online, 07.11.2017 09:42

Überdurchschnittliche Zunahme der Sozialfälle in der Schweiz

5,2 Prozent mehr Sozialfälle in Schweizer Städten: Zu diesem Ergebnis gelangt die jährliche Sozialstatistik der Städteinitiative Sozialpolitik für das Jahr 2016. Spitzenreiter in dieser Tabelle bleibt die Stadt Biel, wo knapp jeder neunte Einwohner ganz oder teilweise von Sozialhilfe lebt. Auf Platz zwei folgt Lausanne. In den 14 untersuchten Städten stellen laut dieser Statistik insbesondere Kinder ein Armutsrisiko dar.


(Stefan Lanz / SDA)