Neues Smartphone von Samsung im Verkauf

TELEKOMMUNIKATION ⋅ Das neuste Smartphone des südkoreanische Technologiekonzerns Samsung wird seit Freitag verkauft, auch in der Schweiz. Das Galaxy S6 und die Variante S6 Edge mit abgerundeten Kanten sollen dem ewigen Konkurrenten Apple und dessen iPhone Paroli bieten.

In der Schweiz nutzten viele die Möglichkeit, ihr neues Smartphone vorab zu bestellen und es ohne Anstehen beziehen zu können, wie es bei Anbietern hiess.

Neues Smartphone vorbestellt

Der Telecom-Spezialist mobilezone sprach auf Anfrage von einer erhöhten Nachfrage im Flagship-Store am Zürcher Bellevue. Warteschlangen habe es zwar keine gegeben, aber sehr viele Vorreservationen. Damit könnten die Geräte nach Hause bestellt oder ohne Anstehen in einer Filiale abgeholt werden.

Auch die Filialen des zu Coop gehörenden Elektronikhändlers Interdiscount verzeichneten am Freitag keinen Ansturm. Viele hätten sich ihr Smartphone bereits im Vorverkauf gesichert, teilte Sprecherin Andrea Bergmann mit. Am Freitag seien einzelne Modelle noch verfügbar. Sämtliche Modelle könnten aber übers Internet oder in den Filialen vorab reserviert werden.

Ganz anders in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul, dem Heimmarkt von Samsung: Dort standen Technikfans Schlange, um sich eins der neuen Geräte zu sichern. Auch im australischen Sydney warteten am Morgen Dutzende Menschen auf die Öffnung der Läden.

Konkurrentin Apple

Samsung war auf dem Smartphone-Markt lange Zeit die klare Nummer Eins, doch das im Herbst vorgestellte neue iPhone von Apple verkauft sich hervorragend. Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens IDC schrumpfte der Marktanteil von Samsung im letzten Quartal 2014 von 34 auf 20 Prozent, nun dicht gefolgt von Apple.

Die beiden neuen Galaxy-Modelle sollen Abhilfe schaffen. Samsung wirbt unter anderem damit, dass sich der Akku des S6 doppelt so schnell aufladen lässt wie der des iPhone und auch drahtlos aufgeladen werden kann.

Der Vizechef der Samsung-Mobilsparte, Lee Sang Chul, erklärte am Donnerstag, angesichts der Reaktionen auf dem Markt und von Kunden erwarte das Unternehmen vom S6 neue Verkaufsrekorde. (sda/afp)


Login


 

Anzeige: