Honky Tonk: 33 Lokale – 45 Bands

LUZERN ⋅ Am 20. März startet das 16. Honky Tonk Beizenfestival. Zu bestaunen gibt es jede Menge guter Live-Musik.

Das 16. Honky Tonk Festival geht am Freitag, 20. März, über die Bühne. Gegenüber dem Vorjahr konnte die Zahl der teilnehmenden Lokale von 31 auf 33 erhöht werden, wie die Veranstalter mitteilen. Erwartet werden wie in den Vorjahren rund 6000 Besucher und Gäste.

Das Konzept ist denkbar einfach: In jedem Lokal spielt eine Live Band jeweils zur vollen Stunde für 45 Minuten. Die Pause von jeweils 15 Minuten wird vom Besucher zum Lokalwechsel genutzt, um eine weitere Lieblingsband live zu erleben oder eine neue Band zu entdecken.

Inhaltlich bietet das Festival Livemusik aller Schattierungen von Funk, Blues, Soul, Jazz, Rock, Pop bis hin zu Salsa und World Music. Laut den Veranstaltern setzt das Festival vermehrt auf regionale und nationale Bands, aber auch ausländische Künstler sind mit von der Partie. Das aktuelle Programm verpflichtet rund 70 Prozent Schweizer Künstler.

Insgesamt werden 45 Bands mehrere Konzert spielen. Darunter sind etwa die Delilahs, Heartbreakers, Samavayo, Noisebrothers, Jan Oliver, Kunz, Pep Torres, Borinkuba, Hot Pants Road Club oder Mozart Heroes.

Ziel des Honky Tonk Festival ist «eine einmalige, ausgelassene und fröhliche Festivalatmosphäre in der Stadt Luzern, welche einen sozialen Austausch mit der Musik als gemeinsamen Nenner begünstigt». Veranstaltet wird das Honky Tonk Festival von privater Seite.

Honky Tonk Festival 2015

Vorverkauf

  • Musik Hug, Kapellplatz 5
  • LZ Corner, Pilatusstrasse 12
  • Mobiliar Versicherungen, Pilatusstrasse 38
  • Radio Pilatus

Eintritt:

Vorverkauf CHF 22.– inkl. Gebühren, Abendkasse CHF. 25.- (bei jedem Lokal)

Infopoint & Tickets

Donnerstag 19. und Freitag 20. März, 12 bis 22 Uhr am Bahnhofplatz beim Torbogen

Shuttle Bus

Fahrt im Stundentakt ab 19 Uhr.
Fahrplan & Standorte auf der Webseite

Hinweis: Weitere Infos auf www.honkytonkluzern.ch

rem


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: