Neue Luzerner Zeitung Online

Auszeichnung für Kantonsspital

LUZERN ⋅ Die Zusammenarbeit des Luzerner Kantonspitals mit der medizinischen Organisation Medbase hat sich ausgezahlt. Die beiden erhalten eine Auszeichnung für die Betreuung von Spitzensportlern.

Die Partnerschaft zwischen dem Luzerner Kantonsspital und der Medbase erhält das Label «Swiss Olympic Medical Center». Damit zeichnet der Dachverband des Schweizer Sports die Betreuung von Nachwuchsleistungs- und Spitzensportlern aus.

Die Sportmedizin Zentralschweiz verfügt über ausgewiesene Fachkräfte für die Betreuung von Sportlern auf jedem Leistungsniveau, wie das Kantonsspital mitteilte. Die Medbase und das Kantonsspital bieten unter dem Dach der Sportmedizin Zentralschweiz Diagnostik, Therapie und Trainingsmöglichkeiten an. Die Lage in der Allmend bietet neben dem eigenen Raumgebot auch Möglichkeiten zum Training im anliegenden Fitnesspark der Migros.

Swiss Olympic ist der Dachverband des privatrechtlichen, organisierten Schweizer Sports und Nationales Olympisches Komitee.

pd/rlw

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Schlagzeilen

Anzeige:

Webcam

Luzern Luzern

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse