Neue Luzerner Zeitung Online

Der grosse Fasnachts-Service 2014

ZENTRALSCHWEIZ ⋅ Tagwache, Umzüge, Schnitzelbänke: In unserem grossen Fasnachts-Service haben wir die wichtigsten Daten und Informationen rund um die Fasnacht 2014 zusammengetragen.

Am nächsten Donnerstag um punkt 5 Uhr fällt der Startschuss: In den Strassen und Gassen von Luzern hat wieder für rund eine Woche das närrische Treiben die Oberhand. Aber nicht nur in Luzern, sondern auch in anderen Zentralschweizer Fasnachtshochburgen gehts hoch zu und her. Hier die wichtigsten Daten und Links im Überblick:


Stadt Luzern

Schmutziger Donnerstag, 27. Februar
5 Uhr: Traditionelle Fritschitagwache
8 Uhr: Fritschiumzugdurch die Altstadt.
8–11 Uhr: Guuggenmusig-Konzerte auf dem Weinmarkt.
10–13.30 Uhr: Maskenwettbewerb «De beschti Grend» der «Neuen Luzerner Zeitung» und des Lozärner Fasnachtskomitees (LFK) im Empfangsbereich des Hotels Schweizerhof.
11.30 Uhr: Zögli der Kult-Ur-Fasnächtler: Burgerstrasse, Schnyderbrücke, Rössligasse, Weggisgasse, Sternenplatz, Kapellplatz, Kapellgasse, Weinmarkt.
14 Uhr: Grosser Fritschiumzug
15–24 Uhr: LFK-Guuggerbeiz in der Buobenmatt.
Ab 16.30 Uhr: Guuggerbühnen der Vereinigten auf dem Jesuitenplatz und dem Mühlenplatz.
18 Uhr: Paukenspektakel auf dem Mühlenplatz.

Güdismontag, 3. März
ab 6 Uhr: Wey-Tagwache
ab 14 Uhr: Grosser Luzerner Umzug

Güdisdienstag, 21. Februar
ab 19.30 Uhr: Monster-Korso und Verabschiedung Fritschi

Weitere Eckpunkte der Luzerner Fasnacht


Umzüge im Kanton Luzern

Schmutziger Donnerstag, 27. Februar
Altbüron, 14 Uhr
Menzberg, 14 Uhr
Romoos 13.30 Uhr

Fasnachtssamstag, 1. März
Dagmersellen, 14 Uhr
Root, 13.30 Uhr
Rain, 14 Uhr
Zell, 14 Uhr
Schachen, 14 Uhr

Fasnachtssonntag, 2. März
Altishofen, 14 Uhr
Beromünster, 14.15 Uhr
Entlebuch, 13.30 Uhr
Emmen, 14 Uhr
Horw, 14 Uhr
Littau, 14 Uhr
Meggen, 15 Uhr
Ruswil, 14 Uhr
Schlierbach, 13.30 Uhr
Schwarzenberg, 14 Uhr
Schüpfheim, 13.30 Uhr
Udligenswil, ganzer Tag

Güdismontag, 3. März
Malters, 14 Uhr

Güdisdienstag, 4. März
Ebikon, 13.30 Uhr
Hochdorf, 14 Uhr
Rothenburg, 14 Uhr
Doppleschwand, 14 Uhr
Kriens, 14 Uhr
Reiden, 14 Uhr
Sursee, 14.30 Uhr
Luthern, 13.30 Uhr
Triengen, 14 Uhr

Fasnacht in der Zentralschweiz

Kanton Zug: Den Überblicksartikel zur Zuger Fasnacht listet die Anlässe im Kanton Zug auf und bietet zudem Service zum öffentlichen Verkehr. Alle Infos »

Obwalden / Nidwalden: In Ob- und Nidwalden gehören die farbenfrohen Umzuge zur Fasnacht. Wo die Post abgeht, lesen Sie in unserem Überblicksartikel.

Uri: Katzenmusik, Umzüge, Maskenbälle: Wir sagen Ihnen, wo es an der Fasnacht im Kanton Uri am meisten abgeht. Zum Überblicksartikel

Weitere Infos zu unseren Fasnachtsanlässen in der Zentralschweiz finden Sie in unseren Regionalausgaben. Fasnacht im Kanton Schwyz: Alle Infos finden Sie auf www.bote.ch

Rasante Maskenbälle

An der Fasnacht gibts unzählige Partys. Hier eine kleine Auswahl:

  • Schlossruuggerball, MZH Altishofen: Mi, 26. Februar. Infos: www.schlossruugger.ch
  • Fäger Fägete, Berghof Wolhusen: Fr, 28. Februar (Kostümpflicht). Infos: www.weidfaeger.ch
  • Zunftball der Fröschenzunft Triengen: Fr, 28. Februar, im Forum.  Infos: www.froeschenzunft-triengen.ch
  • Häppereball, Chrüzmatthalle, Dagmersellen: Sa, 1. März, ab 19 Uhr. Infos: www.haeppereschweller.ch
  • Vikinger Powernight, Hotel Schweizerhof, Luzern: 1. März ab 19 Uhr. Infos: www.vikinger.ch
  • Tattüü, Lozärner Fasnacht uf de Bühni, Grand Casino Luzern: Do, 27. Februar, und Sa, 1. März.

Die besten Schnitzelbänke

In vielen Gemeinden werden Schnitzelbänke geboten. Etwa:

  • Narrenlaufen Sursee: Schmudo, 27. Februar, ab 19.30 Uhr. Schnitzelbänke in sieben Restaurants: Braui, Schweizerheim, Bahnhöfli, El Mosquito, Pizzeria zur Mühle, Wilder Mann und Wyhof. Reservieren.
  • Altishofen: Schmudo ab 20 Uhr. Schnitzelbänke in «Brauerei».
  • Reiden: Schmudo ab 20 Uhr. Schnitzelbänke in: Blauer Esel,  Sonne, Schwanen, Reidermoos sowie Turnhalle in Richenthal.
  • Wolhusen: Schmudo ab 20.15 Uhr. Schnitzelbänke in den Restaurants Krone, Rössli, Rebstock.
  • Böögge-Rätschete Kriens: Freitag und Samstag, 28. Februar und 1. März, um 18 Uhr und um 20.30 Uhr. Kabarettistische Unterhaltung im «Scala».
  • Willisau: Güdismontag, 3. März, ab 19.30 Uhr in Post, Mohren, Krone 94, Schlossfeld, Terrasse, Rathaus und neu Schlossschüür.

Wählen Sie «De beschti Grend»

Auch dieses Jahr sucht unsere Zeitung zusammen mit dem LFK «De beschti Lozärner Fasnachtsgrend». Unser Fotostudio, das im Empfangsbereich des Hotels Schweizerhof aufgestellt wird, ist am Schmutzigen Donnerstag von 10 bis 13.30 Uhr geöffnet. Alle Infos finden Sie hier »

Günstig Bahn und Bus fahren

Die SBB und der Tarifverbund Passepartout bieten vergünstigte Billette inbesondere an die Tagwache an. Alle Infos finden Sie hier »
Infos zu den Bussen der vbl auf www.vbl.ch

Tipps der Luzerner Polizei

Umzugsrouten, gesperrte Strassen und weitere Hinweise der Luzerner Polizei: Alle Infos finden Sie hier »

Der grösste Veranstaltungskalender der Zentralschweiz

Wo und wann ist welcher Fasnachtsball? Wo geht nach dem Fasnachtsumzug die Post ab? Unser Online-Veranstaltungskalender, der täglich aktualisiert wird, enthält Events aus den Kantonen Luzern, Zug, Nidwalden, Obwalden, Schwyz und Uri sowie aus dem Freiamt. Alle Infos auf www.luzernerzeitung.ch/agenda. Ausgewählte Veranstaltungen werden auch in unserer Apéro-Beilage besprochen. Alle Infos auf www.luzernerzeitung.ch/apero

Schicken Sie uns Ihre Fasnachts-Bilder!

Sind Sie auch an der Fasnacht? Und haben Sie rüüdige Bilder geschossen? Dann laden Sie hier Ihr rüüdiges Fasnachts-Bild hoch, egal, ob es sich um einen Schnappschuss vom Umzug, einen besonders gelungenen Grend oder ein Bild von einer Fasnachtsparty handelt. Die Online-Redaktion veröffentlicht alle Leserbilder unter www.luzernerzeitung.ch/fasnacht, die Besten auch in der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben. 

  • Kleine Fastnachtsnachlese: Die Polizei - dein Freund und Helfer. Hier half sie spontan, weil der Fahnenträger ausfiel. Es hätte auch einen kleinen Preis verdient. Bravo bravo.
  • Crazy Carneval-Music - Phantombild oder Wirklichkeit? Es blasen die Latärndlihöckler Luzern.
  • Fussball-WM in Qatar.

Die Leserinnen und Leser präsentieren ihre schönsten Bilder der Luzerner Fasnacht 2016. Klicken Sie sich durch die Galerie und geniessen Sie die rüüdigen Schnappschüsse.

Live dabei mit Radio und TV

Nebst der Neuen LZ informieren folgende Medien über die Fasnacht:

Tele 1

  • Bis 26. Februar täglich 18.55 Uhr: Fasnachts-Countdown.
  • 26. Februar: Fasnachtseinstimmung (Warm-up) live ab 18.20 Uhr.
  • Schmutziger Donnerstag, 27. Februar: Tagwache live ab 4.30 Uhr.
  • Fritschi-Umzug live ab 13 Uhr.
  • Güdisdienstag, 4. März: Monstercorso live ab 18.25 Uhr.

Weitere Infos auf www.tele1.ch

Radios

Radio Pilatus, Radio Central und Radio Sunshine berichten ebenfalls live über die Fasnacht.

SRF

SRF 1 überträgt den Güdismontag-Umzug live ab 14 Uhr.
Kommentatoren sind Karin Frei und Marco Thomann.

Wichtige Links zur Fasnacht in der Zentralschweiz

Wegleitung zur Fasnacht

Luzerner Fasnachtskomitee

Vereinigte Guuggenmusigen Luzern

Der rüüdige Fasnachtsführer

Kult-Ur-Fasnächtler

Zünfte und Gesellschaften:

Fidelitas Lucernensis

Maskenliebhaber-Gesellschaft

Zunft zu Safran

Wey-Zunft

Zunft zum Dünkelweiher Luzern

Zunft an der Reuss

Fasnacht in der Zentralschweiz:

Fasnacht in Zug

Fasnacht in Stans

Fasnacht in Sarnen

Fasnacht in Schwyz

Fasnacht in Altdorf

red/rem

Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Login


 
Leserkommentare (2)
  • lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    geschrieben am 27.02.2014 16:59

    Rüüdig verreckt schöni Fasnacht. Grüsse aus Shanghai zwinkern

  • lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    geschrieben am 25.02.2014 18:15

    Allen eine rüüdig schöne Fasnacht!

Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Luzern Luzern

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse