Neue Luzerner Zeitung Online

11 Prozent mehr Anmeldungen an der PH Luzern

LUZERN ⋅ Für das kommende Studienjahr 2015/2016 haben sich an der Pädagogischen Hochschule (PH) Luzern 467 Studenten angemeldet. Das sind 11 Prozent mehr als im Vorjahr. Besonders beliebt sind die Studiengänge Primarstufe und Sekundarstufe I.

Die grösste Studierendengruppe im ersten Studienjahr bildeten auch dieses Jahr die Studenten der Primarstufe (282 Anmeldungen), gefolgt von Sekundarstufe I (118 Anmeldungen). Beide Studiengänge verzeichnen gegenüber dem Vorjahr ein deutliches Wachstum: So gingen für den Studiengang Primarstufe 16 Prozent mehr Anmeldungen ein, für die Sekundarstufe I gar 28 Prozent mehr.

Leicht rückläufig sei die Anmeldungen für den Studiengang Kindergarten/Unterstufe, teilte die PH Luzern am Montag mit. Dafür meldeten sich 67 Studenten an (2014: 86).

Rund drei Viertel der neu angemeldeten Studentinnen und Studenten kommen aus der Zentralschweiz.

sda/zim

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Luzern Luzern

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse