Erst in Gebäude gefahren, dann abgehauen

WILLISAU ⋅ Ein Unbekannter ist mit seinem Auto in ein Gebäude in Willisau gefahren. Der Autolenker entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht auf Sonntag, ca. 2.30 Uhr, in Willisau. Ein unbekannter Autolenker fuhr auf der Höhe der Adlermatte 23 in ein Gebäude, wie die Staatsanwaltschaft Kanton Luzern am Montag mitteilte. In der Folge flüchtete der Unbekannte, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Sachschaden liegt gemäss Polizeiangaben bei mehreren tausend Franken.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Vorfall machen können. Hinweise sind bitte direkt an Tel. 041 248 81 17 zu richten.

pd/zim


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: