Estermann Baugruppe übernimmt Rigert Baugeschäft

LUZERN/GEUENSEE ⋅ Das Baugeschäft Rigert AG mit Sitz in Luzern wird künftig von der Estermann Baugruppe aus Geuensee übernommen und geführt. Alle 13 Mitarbeiter werden übernommen.

Die Baufirma Rigert AG mit ihren derzeit 13 Mitarbeitern wird künftig unter dem Dach der Estermann Holding eigenständig weitergeführt - bleibt aber in Luzern. Das Unternehmen Estermann mit Hauptsitz im Luzernischen Geuensee hat die Firmenanteile von Ernst Rigert übernommen. Sämtliche Rigert-Mitarbeiter behalten ihre Stelle und werden von Estermann zu den bestehenden Arbeitsbedingungen weiterbeschäftigt.

Ernst Rigert, bisheriger Inhaber und Geschäftsführer der Rigert AG, bleibt als Verwaltungsrat in der Firma. Als Geschäftsführer wird Vinzenz Kühne ab sofort die operative Leitung des Unternehmens übernehmen. «Die Übernahme der Firma Rigert schafft Synergien, die wir bestmöglich nutzen können», ist Firmeninhaber Jost Estermann überzeugt.

pd/shä


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: