Neue Luzerner Zeitung Online

Fast ein Hitzetag in Luzern – dann heftige Gewitter

WETTER ⋅ So heiss war es in diesem Jahr noch nie: Am Dienstag sind in Luzern 29,2 Grad gemessen worden. Das Prachtswetter ist jedoch nur von kurzer Dauer.

Wie Meteonews in einer Mitteilung schreibt, wurde am heutigen Dienstag der erste Hitzetag in der Schweiz verzeichnet. Spitzenreiter war Buchs im Kanton St. Gallen mit 30,4 Grad, knapp dahinter folgt Chur mit 29,8 Grad sowie Basel mit 29,7 Grad. Einzelne private Wetterstationen haben laut dem Wetterdienst zwar noch höhere Messwerte verzeichnet, diese seien aber mit Vorsicht zu geniessen.

Auch in der Zentralschweiz war es am Dienstag ausserordentlich warm: In der Stadt Luzern wurden 29,2 Grad gemessen. Verbreitet gab es auf rund 1000 Metern 20 Grad oder mehr, so etwa in Engelberg (24,9 Grad). Auf dem Napf massen die Meteorologen 21,7 Grad.

Kräftige Gewitter erwartet

Doch so schön der heutige Tag auch gewesen ist, spätestens im Verlauf des morgigen Mittwochs werden im Tagesverlauf Quellwolken in die Höhe schiessen. Daraus bilden sich am Nachmittag verbreitet Schauer und Gewitter, die teilweise auch kräftig ausfallen können. Besonders der Nordrand der Schweiz sowie entlang den Voralpen können heftige Gewitter auftreten, inklusive den Begleiterscheinungen Starkregen, Sturmböen aber auch Hagel.

Markante Abkühlung

Wenig berauschend sind auch die weiteren Wetterprognosen: Am Auffahrtsmorgen erwarten die Metorologen von Meteonews zum Teil noch ein paar Schauer oder Gewitter, tagsüber soll es dann wieder freundlicher mit einem Mix aus Sonne und Quellwolken werden. Am Nachmittag kommen erneut Platzregen und Gewitter auf.

Am Freitag wird es trüb und häufig nass, die Schneefallgrenze sinkt auf 900 bis 1200 Meter. Die Höchstwerte betragen noch 11 Grad! Am Samstag wird es viele Wolken und gelegentliche Schauer geben. Die Temperaturen betragen 16 Grad.

Hinweis: Aktuelle Wetterprognosen auf www.luzernerzeitung.ch/wetter. Live-Bilder aus den Bergen auf www.luzernerzeitung.ch/webcams

Schicken Sie uns Ihr Frühlingsbild!

Wo ist der Frühling am schönsten? Zeigen sie es unseren Lesern und laden Sie Ihr Foto via Upload-Formular hoch.

  • Gleitschirmpassagierflüge hoch über dem Vierwaldstättersee ...
  • Welch eine Freude für die Schülerschar: ein Pausenplatz mit "See"! Warme Temperaturen und ein grosszügiger Hauswart machen es möglich: Retensionsbecken - Schieber zu!
  • Der eindrückliche Serpentinenweg am Stanserhorn

Leserinnen und Leser präsentieren ihre schönsten Bilder des Sommers in der Zentralschweiz. Klicken Sie sich durch die Galerie.

rem

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Luzern Luzern

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse