Neue Luzerner Zeitung Online

Joachim Redondo ist neuer Schulleiter in Nebikon

NEBIKON ⋅ Die Schulpflege Nebikon hat Joachim Redondo als neuen Schulleiter gewählt. Er tritt damit auf das Schuljahr 2015/16 die Nachfolge von Wolfgang Abt an, welcher nach 35 Jahren Tätigkeit an der Schule Nebikon in den Ruhestand tritt.

Joachim Redondo ist 36 Jahre alt, verheiratet, Vater von drei Kindern und wohnhaft in Schachen LU. Aktuell ist er als Schulleiter und stellvertretender Geschäftsführer an der ITH (Internat/Tagesschule Horbach) in Zug tätig. «Er verfügt über Unterrichtserfahrung an der Volksschule und absolvierte während dieser Zeit die Ausbildung als Schulleiter», so die Schulpflege Nebikon in einer Mitteilung.

pd/shä

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Luzern Luzern

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse