Neue Luzerner Zeitung Online

Jugendliche Einbrecher festgenommen

LUZERN ⋅ Am Dienstagmittag hat die Luzerner Polizei in der Stadt Luzern drei Jugendliche kontrolliert. Sie wurden festgenommen.

Am Dienstag, kurz nach 12:30 Uhr wurden durch die Luzerner Polizei drei Jugendliche einer Personenkontrolle unterzogen. Dabei konnte mutmassliches Einbruchswerkzeug sichergestellt werden. Weitere Abklärungen ergaben, dass alle drei Jugendlichen mit einer Einreisesperre belegt sind. Die zwei Mädchen (15/14 Jahre) und der Junge (14 Jahre) wurden festgenommen. Sie stammen aus Kroatien, Italien, und Serbien und sind angeblich in Italien wohnhaft.

Derzeit wird abgeklärt, welche strafbaren Handlungen das Trio begangen hat. Die Untersuchung führt die Jugendanwaltschaft des Kantons Luzern.

pd/shä

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Luzern Luzern

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse