Mit dem Auto im Bachbett gelandet

ADLIGENSWIL ⋅ Eine Autolenkerin geriet auf der Meggerstrasse in Adligenswil ins Schleudern und kam von der Strasse ab. Das Auto blieb in einem Bachbett auf dem Dach liegen. Die 27-jährige Autofahrerin wurde leicht verletzt.

Am Mittwoch, kurz nach 21.30 Uhr, fuhr eine 27-jährige Autolenkerin auf der Meggerstrasse in Richtung Adligenswil. In einer langgezogenen Linkskurve geriet das Fahrzeug ins Schleudern, drehte sich um die eigene Achse und kam von der teilweise vereisten Strasse ab. Das Auto kippte auf das Dach und kam im angrenzenden Bachbett zum Stillstand.

Die Fahrzeuglenkerin wurde beim Unfall leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand gemäss Polizeiangaben Sachschaden von ca. 8000 Franken (Totalschaden).

pd/zim


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: