Morgen bricht die fünfte Jahreszeit an

FASNACHT ⋅ In aller Frühe beginnt morgen am Schmudo mit der Fritschi-Tagwache die Luzerner Fasnacht. Wichtige Informationen finden Sie hier.

Höhepunkte am Schmudo

5 Uhr: Fritschi-Tagwache mit dem Urknall über dem Luzerner Seebecken. Gleichzeitig trifft die ganze Fritschi-Familie per Nauen auf dem Seeweg beim Landungssteg 7 am Schweizerhofquai ein.

5.20 Uhr: Fötzeli-Regen und Orangenverteilen auf dem Kapellplatz.

Ab 8 Uhr: Fritschi-Zug der Zunft zu Safran durch die Altstadt Luzern.

8–11 Uhr: Guuggenmusig-Konzerte auf dem Weinmarkt mit der Zunft an der Reuss.

Ganzer Tag: Moggetätscher-Theater auf dem «Stadtkeller»-Dach.

Ganzer Tag: Holzwörm-Fasnachtstheater «Eröffnung des Neat-Basistunnels» beim Hotel Des Alpes am Reussquai.

Ganzer Tag: Das vergessene Jubiläum «40 Jahre Lozärner Altstadtfäscht» in der Münzgasse.

10 Uhr: Kasperlitheater der Luzerner Maskenliebhaber-Gesellschaft (MLG) in der Bahnhofstrasse und im Stadttheater.

10–13.30 Uhr: Maskenwettbewerb «Wer hed de beschti Lozärner Fasnachtsgrend?» der «Neuen Luzerner Zeitung» (siehe Kasten unten).

Ab 11.30 Uhr: Zögli der Ur-Kult-Fasnächtler durch die Altstadt ab Burgerstrasse zum Weinmarkt.

14–16 Uhr: Grosser Fasnachtsumzug (Umzugsroute siehe unten).

14–24 Uhr: Guuggenmusig-Konzerte Jesuitenplatz, Mühlenplatz und Buobenmatt (ab 15 Uhr).

Ab 18 Uhr: Donnerzug – archaisches Paukenspektakel, ab Mühlenplatz.

Ab 18.30 Uhr: Zögli der Kult-Ur-Fasnächtler durch die Altstadt, ab Burgerstrasse zum Weinmarkt.

20 Uhr: Schmudo-Ball der Zunft zu Safran im «Schweizerhof» mit Live-Musik und zahlreichen Guuggenmusigen. Musikpreisverleihung Prix Fritschi ab 22.30 Uhr. Eintritt kostenlos.

 

Die Umzüge

Die Umzugsroute. Zoom

Die Umzugsroute. ()

Luzern red. Der Fritschi-Umzug von morgen Donnerstag und der Wey-Umzug vom Montag gehören zu den Höhepunkten der Luzerner Fasnacht. Die Umzüge beginnen wie gewohnt um 14 Uhr an der Haldenstrasse (Luzernerhof) und führen über den Schweizerhofquai und die Seebrücke via Pilatusstrasse zur Waldstätterstrasse (siehe Grafik). Sie dauern gut zwei Stunden. Eine Besonderheit des Fritschi-Umzugs ist die dreifache Umrundung des Fritschi-Brunnens mit dem Fritschi-Wagen.

Ohne Jurierung

Die Umzüge bestehen wiederum aus jeweils 39 Nummern. Eine gewichtige Änderung gibt es dieses Jahr dennoch: Auf eine Umzugsprämierung wird verzichtet, die Jury wurde gestrichen. Das Preisgeld werde an alle Teilnehmer verteilt, teilte das Lozärner Fasnachtskomitee mit.



Unterwegs mit Bus und Bahn

Spezialtarife red. Die SBB, der Tarifverbund Passepartout, Nachtstern und ihre Partner bieten auch dieses Jahr vergünstigte Billette und Pässe an die Lozärner Fasnacht an.

Das Fasnachtsbillett

Die Luzerner Fasnachtsbillette sind nur noch bis heute exklusiv im Vorverkauf und in limitierter Auflage erhältlich. Sie sind an einem frei wählbaren Tag von 4. bis 9. Februar 2016 für eine Hin- und eine Rückfahrt nach Luzern mit Bahn und Bus ab einer Ortschaft in der Zentralschweiz gültig. Auch das Nachtstern-Angebot und die Nacht-S-Bahnen der Linien S 1, S 3 und S 9 sowie alle Frühkurse können mit einem Fasnachtsbillett genutzt werden. Preis: 14 Franken (mit Halbtax-Abo 7 Franken).

Der Fasnachtspass

Freie Fahrt von Schmutzigen Donnerstag bis Aschermittwoch bietet der Luzerner Fasnachtspass. Dieser kann mit Bahn und Bus in Stadt und Agglomeration in den Passepartout-Zonen 10 und 28 genutzt werden. Auch das Nachtstern-Angebot, die Nacht-S-Bahnen der Linien S 1, S 3 und S 9 sowie alle Frühkurse sind inbegriffen. Preis: 18 Franken.

Extrazüge und Extrabusse

Über die Fasnachtstage verstärken die öffentlichen Transportunternehmungen ihr Angebot. Die SBB führen Extrazüge, die Busunternehmen bieten Extrafahrten an. Details finden Sie auf: www.luzernerzeitung.ch/fasnacht

Hinweis
Das Fasnachtsbillett (bis heute) und der Fasnachtspass (auch während der Fasnacht bis 9. Februar) sind bei diesen Vorverkaufsstellen erhältlich: LZ-Corner in Luzern, Stans und Altdorf, am VBL-Schalter im Bahnhof Luzern und bei der Auto AG Schwyz. Zudem bei ausgewählten Coop-Filialen, CSS-Agenturen und an den Schaltern der Bahnhöfe von SBB, BLS und Zentralbahn und der SGV in Weggis.


Wählen Sie «De beschti Grend»

Wahl red. Auch dieses Jahr suchen die «Neue Luzerner Zeitung» und das Lozärner Fasnachtskomitee (LFK) «de beschti Lozärner Fasnachtsgrend». Lass dich mit deiner originellen Fasnachtsmaske am Schmutzigen Donnerstag, 4. Februar, von 10 bis 13.30 Uhr im Empfangsbereich des Hotels Schweizerhof in Luzern fotografieren. Alle Fotos werden auf unserer Website www.luzernerzeitung.ch veröffentlicht. Jede Leserin und jeder Leser kann darauf den schönsten Grend bestimmen. Die besten Masken werden am Samstag, 6. Februar, in der «Neuen Luzerner Zeitung» und ihren Regionalausgaben abgebildet.

Attraktive Preise zu gewinnen

Einzelmasken
1. Preis: eine Übernachtung im Fasnachtszimmer des Hotels Schweizerhof, Luzern, an der Fasnacht 2017 für zwei Personen.
2. Preis: ein 4-Gang-Saisonmenü für zwei Personen im Hotel Schweizerhof.
3. Preis: Migros-Geschenkkarte im Wert von 200 Franken.

Familien (mindestens ein Erwachsener, ein Kind)
1. Preis: Migros-Geschenkkarte im Wert von 600 Franken.
2. Preis: ein Tageszimmer im Hotel Schweizerhof, Luzern, mit Sicht auf den Fasnachtsumzug 2017 für maximal vier Personen.
3. Preis: Migros-Geschenkkarte im Wert von 200 Franken.

Die Preisverleihung findet am Güdisdienstag, 9. Februar, um 11 Uhr im Hotel Schweizerhof statt.

Auch Wählen wird belohnt

Unter allen Wählerinnen und Wählern des «Lozärner Fasnachtsgrends» werden als Preise achtmal zwei Karten für die Jubiläumsmusicalgala 2016 vom 27. April, 19.30 Uhr, im Le Théâtre Kriens verlost (Wert je 66 Franken).


Senden Sie uns Ihre Fasnachtsbilder


Aufruf rgr. Haben Sie ein besonders gelungenes Fasnachtssujet fotografiert? An einem Umzug, auf der Gasse? Dann lassen Sie uns daran teilhaben und senden Sie uns ein Bild in möglichst hoher Auflösung. Auch dieses Jahr zeigen wir online und in der Zeitung die schönsten und originellsten Fasnachtsbilder.

Und so funktionierts: Laden Sie Ihr Bild auf www.luzernerzeitung.ch/leserbildeinsenden direkt hoch. Alle Bilder werden auf www.luzernerzeitung.ch/leserbilder honorarfrei veröffentlicht, die besten auch in der Zeitung.

Fasnacht total auf unserem Online-Kanal: www.luzernerzeitung.ch/fasnacht


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: