Nach Autocrash: Polizei sucht Zeugen

EMMENBRÜCKE ⋅ Am Samstagnachmittag sind auf der Gerliswilstrasse in Emmenbrücke zwei Autos ineinander gekracht. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls.

Der Unfall geschah am Samstagnachmittag gegen 14.20 Uhr auf der Gerliswilstrasse, Höhe Raiffeisenbank Emmen. Beide Autofahrer machen nun unterschiedliche Aussagen betreffend des Unfallhergangs, wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt.

Verletzt wurde beim Unfall niemand. An den beiden Autos entstanden jedoch Schäden in der Höhe von 7'500 Franken. Der Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Untersuchungen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen. Personen welche Angaben zum Unfallhergang machen können werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/nop


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: