Neue Luzerner Zeitung Online

Neue Schulleiter in Emmen

LUZERN ⋅ Rektor Bruno Rudin wählt Beatrice Stadler-Birrer und Roman Brügger zu neuen Schulleitungspersonen der Volksschule Emmen. Sie ersetzen ab August 2015 Barbara Beck und Beat Kummer, die in den Ruhestand treten.

Die neue Schulleiterin der Primarschule Rüeggisingen heisst Frau Beatrice Stadler-Birrer. Sie ist in Emmen wohnhaft, 41 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Seit 2000 ist sie als Schulleiterin und Lehrperson in verschiedenen kleineren und mittleren Schulen tätig. Zurzeit leitet sie die Schule Knutwil/St. Erhard.

Der neue Schulleiter der Primarschule Meierhöfli heisst Herr Roman Brügger. Er ist in Kriens wohnhaft, 37 Jahre alt und verfügt über mehrjährige Berufserfahrung im Regel- und Sonderschulbereich. Der ausgebildete Primarlehrer, Schulleiter und schulische Heilpädagoge leitet aktuell die interne Sonderschule der kinderpsychiatrischen Therapiestation in Kriens.

Die beiden neuen Schulleitungspersonen treten mit Beginn des neuen Schuljahres im August 2015 ihre neue Funktion an, wie die Gemeinde Emmen mitteilt. Sie ersetzten Barbara Beck und Beat Kummer, die in den Ruhestand treten.

pd/rem

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Luzern Luzern

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse