Polizei sucht Fahrer eines schwarzen Audis

MALTERS ⋅ Die Polizei sucht einen Audi-Fahrer, der am Montagnachmittag in einen Verkehrsunfall in Malters verwickelt war. Beim Unfall wurde ein Velofahrer verletzt.

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Luzerner Polizei am Montagnachmittag in Malters. Ein Velofahrer fuhr kurz nach 13 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Hellbühlstrasse in Richtung Kreisel Zwiebacki. Er wollte bei der ersten Ausfahrt in Richtung Industriestrasse fahren. Hinter ihm fuhr ein unbekannter schwarzer Audi mit Luzerner Kontrollschilder.

Im Kreisel kam das Auto sehr nahe an den Velofahrer heran. Dieser erschrak und stürzte. Er zog sich diverse Schürfungen und Prellungen zu. Der unbekannte Audi fuhr in Richtung Bahnhof davon, ohne anzuhalten.

Die Luzerner Polizei suchte Zeugen, welche Angaben zum Unbekannten Autofahrer machen können. Hinweise bitte direkt an Telefonnummer 041 248 81 17.

pd/rem


Login


 

1 Leserkommentar

Anzeige: