SBB-Strecke Luzern-Sursee während drei Stunden unterbrochen

LUZERN ⋅ Die Bahnstrecke zwischen Sempach-Neuenkirch und Sursee auf der Linie Luzern-Olten war am Donnerstagabend unterbrochen gewesen.

Grund für den Unterbruch war ein Personenunfall, wie ein SBB-Sprecher auf Anfrage sagte. Der Unterbruch dauerte rund drei Stunden und war kurz vor 20 Uhr behoben.

Die Schnellzüge und Regio-Express-Züge zwischen Luzern und Sursee sowie die S-Bahn-Züge zwischen Sempach-Neuenkirch und Sursee fielen aus. Zwischen Sempach-Neuenkirch und Sursee verkehrten Ersatzbusse.

rem


Login


 

1 Leserkommentar

Anzeige: