Neue Luzerner Zeitung Online

Schicken Sie uns Ihre Fasnachtsbilder

ZENTRALSCHWEIZ ⋅ Die fünfte Jahreszeit läuft auf Hochtouren. Überall sieht man Guuggen, Grende und Umzugswagen. Schicken Sie uns Ihre Fasnachtsbilder und zeigen Sie diese einer breiten Öffentlichkeit.

Es ist wieder so weit: Die Fasnacht hat uns fest im Griff. Die schönste Zeit des Jahres ist da und somit die Zeit der Umzüge, Strassenfasnacht, Schnitzelbänke, Bälle und Fasnachtsparties.

Falls auch Sie sich mitten im Getümmel aufhalten und ausgerüstet sind mit einem Handy oder einer Digitalkamera, dann haben Sie dank unserem Fasnachtsportal auch heuer wieder die Möglichkeit Ihre Bilder einem breiten Publikum zu zeigen. Egal, ob es sich dabei um einen Schnappschuss vom Umzug, eine Nahaufnahme eines gelungenen Grendes oder eine Momentaufnahme an einer Fasnachtsparty handelt – zeigen Sie uns, wie Sie die Fasnacht erleben.

Haben Sie DAS Fasnachtssujet? Eine rüüdige Momentaufnahme? Wir sind gespannt darauf! Laden Sie Ihr Bild ganz einfach auf unser Newsportal hoch.

Alle Bilder werden auf unserem Newsportal www.luzernerzeitung.ch/fasnacht gezeigt und die besten Bilder werden in der Zeitung abgedruckt.
 
Mit Ihrer Einsendung stimmen Sie einer allfälligen Veröffentlichung in den Medien der Neuen Luzerner Zeitung AG zu. Leserbilder werden mit Name und Wohnort des Urhebers publiziert. Eingesandte Fasnachtsbilder werden ohne Honorarabgeltung veröffentlicht.

 rag     

  • Kleine Fastnachtsnachlese: Die Polizei - dein Freund und Helfer. Hier half sie spontan, weil der Fahnenträger ausfiel. Es hätte auch einen kleinen Preis verdient. Bravo bravo.
  • Crazy Carneval-Music - Phantombild oder Wirklichkeit? Es blasen die Latärndlihöckler Luzern.
  • Fussball-WM in Qatar.

Die Leserinnen und Leser präsentieren ihre schönsten Bilder der Luzerner Fasnacht 2016. Klicken Sie sich durch die Galerie und geniessen Sie die rüüdigen Schnappschüsse.

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Schlagzeilen

Anzeige:

Webcam

Luzern Luzern

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse