Neue Luzerner Zeitung Online

Crash mit Lastwagen fordert zwei Verletzte

GEUENSEE ⋅ Am Dienstagnachmittag hat ein 21-jähriger Autofahrer bei Geuensee einen Verkehrsunfall verursacht. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag kurz vor 15 Uhr auf der Krumbachstrasse vor Geuensee. Ein 21-jähriger Italiener verlor auf dieser Strecke die Kontrolle über sein Fahrzeug. Sein Auto drehte sich und schleuderte direkt in einen entgegenkommenden Lastwagen, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Luzern am Mittwoch mitteilt.

Der Lenker wie auch sein 24-jähriger Beifahrer wurden bei dem Crash verletzt. Im Einsatz standen der Rettungsdienst 144 und die REGA. Die Unfallstelle war vorübergehend gesperrt. Um 18.45 wurde die Strecke wieder freigegeben.

pd/nop

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Luzern Luzern

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse