Neue Luzerner Zeitung Online

Unfall gebaut, geflüchtet und BMW stehen gelassen

WILLISAU ⋅ In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam ein Automobilist mit dem Personenwagen Eingangs Willisau ins Schleudern und beschädigte dabei die Strasseneinrichtungen beim Kreisverkehrsplatz Wydenmatt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er weiter.

In der Nacht auf Sonntag ereignete sich in Willisau, Kreisverkehrsplatz Wydenmatt, ein Selbstunfall eines grünen BMW's. Dabei fuhr der Lenker von Alberswil herkommend über den Kreisverkehrsplatz und den Vorplatz des Jumbo- Marktes. Dadurch wurde die Ölwanne des BMWs beschädigt, was zu einer Fahrbahnverschmutzung führte. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr der Lenker des BMW's weiter Richtung Willisau.

Auf der Höhe des Zehntenplatzes in Willisau liess der unbekannte Lenker das Fahrzeug auf der Fahrbahn stehen und entfernte sich unerkannt.

Am Personenwagen und an der Strasseneinrichtung entstand ein Sachschaden von insgesamt 5'000 Franken. Im Zusammenhang mit diesem Unfall werden Zeugen gesucht. Personen, die zum Unfallhergang oder zum verursachenden Lenker Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei (Telefon 041 248 81 17) in Verbindung zu setzen.

pd/shä

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Luzern Luzern

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse