Vandalen wüten in Meggen

LUZERN ⋅ WC-Scheiben demoliert, Verkehrsspiegel zerstört, Pfosten umgehauen: Vandalen haben in Meggen eine Spur der Verwüstung zurückgelassen.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben Unbekannte in Meggen an der Seestrasse mehrere öffentliche Einrichtungen beschädigt. Die Unbekannten warfen Steine auf zwei Glastüren eines öffentlichen WCs. Auch Verkehrsspiegel wurden gezielt zerstört. Die unbekannten Täter demolierten zudem mehrere Inselpfosten, wie die Luzerner Polizei mitteilt.

Der Sachschaden beläuft sich auf 8000 Franken. Die Polizei sucht Zeugen oder Personen, welche Hinweise zur Täterschaft machen können. Diese werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/rem


Login


 

Anzeige: