Adligenswil sagt 3x Ja

FINANZEN ⋅ Das Stimmvolk von Adligenswil hat am Sonntag an der Urne alle kommunalen Vorlagen gutgeheissen.

27. November 2016, 14:35

Das Adligenswilerinnen und Adligenswiler haben das Budget mit einem Ja-Anteil von 87 Prozent (1606 Ja, 243 Nein) genehmigt. Es weist einen Ertragsüberschuss von 8,3 Millionen Franken aus. Der Steuerfuss bleibt bei 2,1 Einheiten.

Ferner genehmigte das Stimmvolk mit einem Ja-Anteil von 78 Prozent (1424 Ja, 387 Nein) die Abrechnung über den Sonderkredit für den Kunstrasen im Löösch. Für die Gemeinde resultierte nach Abzügen eine Nettobelastung von 1,4 Millionen Franken.

Das Stimmvolk gab dem Gemeinderat mit einem Ja-Anteil von 89 Prozent (1608 Ja, 205 Nein) die Kompetenz, das Gemeindereferendum gegen das kantonale Sparpaket ergreifen zu können. Für die Gemeinde Adligenswil würde eine jährliche Mehrbelastung von 338'000 Franken entstehen, was rund 63 Franken pro Einwohner entspricht. Die Belastung für die Gemeinde Adligenswil wäre im kantonalen Schnitt überdurchschnittlich hoch (kantonaler Durchschnitt: 50 Franken pro Einwohner).

Die Stimmbeteiligung beträgt 49 Prozent.

rem


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: