Auto gegen Stützmauer – Polizei sucht Zeugen

LUZERN ⋅ Auf der Rengglochstrasse ist ein Autofahrer verunfallt. Die Polizei sucht Zeugen.

12. Februar 2015, 08:50

Der Selbstunfall ereignete sich am Mittwochabend um 23.35 Uhr auf der Rengglochstrasse in der Stadt Luzern. Eine 32-jährige Autolenkerin fuhr von Kriens in Richtung Littau / Malters, als das Auto nach einem Ausweichmanöver innerhalb einer starken Rechtkurve mehrmals gegen eine Stützmauer prallte. Verletzt wurde nach Angaben der Luzerner Polizei niemand. Der Sachschaden beträgt 7'000 Franken.

Der Unfallhergang ist Gegenstand laufender Ermittlungen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen. Personen, insbesondere zwei entgegenkommende Lenker, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden. 

pd/rem


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: