Autobrand in Dagmersellen zur Stosszeit führt zu Verkehrschaos

BRAND ⋅ Ein in Brand geratenes Auto hat in Dagmersellen und der umliegenden Region am Mittwoch zu einem Verkehrschaos im Feierabendverkehr geführt.
16. März 2017, 08:23

Das Auto geriet am Mittwochabend gegen 17 Uhr auf der Altishoferstrasse in Brand, wie die Feuerwehr Hürntal mitteilte. Die Ursache ist unklar. Beim Eintreffen der 19 Rettungskräfte waren die Flammen bereits gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Das Auto musste abgeschleppt werden. Die Strasse war zeitweise gesperrt. Dies habe innert Kürze in der ganzen Region und bis zur Autobahn A2 zu einem Verkehrschaos geführt, heisst es in der Mitteilung. (sda)


Login

 

Anzeige: