Das etwas andere Lucerne Festival

Das Lucerne Festival ist diesen Sommer zu Gast bei der Buvette auf dem Luzerner Inseli. Ein unkonventionelles Programm stellt die Festivalwelt neben der Bühne ins Zentrum.
26. August 2011, 15:25

In unmittelbarer Nähe zum KKL, in entspannter Umgebung mit traumhafter Aussicht auf See und Berge findet das etwas andere Festival statt. Lucerne Festival @ Buvette nennt sich die Konzertreihe, die mit einem unkonventionellen Programm ein Publikum ausserhalb des KKL-Konzertsaals ansprechen will. Den zwei jungen Veranstalterinnen, Judith Brügger und Patrizia Hort, ist auch der übergreifende Charakter des Programms wichtig: Nebst Musikkonzerten oder spontanen Jam-Sessions widmen sich auch Filmvorführungen, tänzerische Darbietungen und sogar kulinarische Beiträge dem Festivalthema Nacht.

Noch bis am 15. September findet das Lucerne Festival @ Buvette jeweils donnerstags ab 18 Uhr statt. Auch bei schlechter Witterung: Ein Zelt schütz vor Nässe.

raz

Video: Lucerne Festival @ Buvette

Das Luzerne Festival ist diesen Sommer zu Gast bei der Buvette auf dem Luzerner Inseli. In unmittelbarer Nähe zum KKL wird den Gästen ein abwechslungsreiches und unkonventionelles Programm geboten. (Raphael Zemp, 26. August 2011)


Leserkommentare

Anzeige: