Hallenbad Allmend verzeichnet den Millionsten Eintritt

LUZERN ⋅ Am Dienstag hat das Hallenbad Allmend den Millionsten Eintritt verkauft. Den Rekord erzielte das Hallenbad nach 1'514 Betriebstagen.

29. November 2016, 19:10

Am Dienstag gegen 16 Uhr traf ein Besucher aus Kastanienbaum mit seinen zwei Kindern im Hallenbad Allmend in Luzern ein. Er ist der Millionste Besucher des Hallenbades seit der Eröffnung. Mittlerweile blickt das Hallenbad auf vier Jahre und drei Monate Betriebszeit zurück.

Das Hallenbad hat seine Tore im Jahr 2012 erstmals geöffnet. Die jährliche Besucherzahl sei seither jeweils gestiegen, meldet die Hallenbad Luzern AG. Und im Jahr 2015 habe man 230'000 Gäste verzeichnet. Im letzten Betriebsjahr im alten Hallenbad an der Bireggstrasse seien leidiglich 112'000 Besucher gekommen.
 

pd/spe

 


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: