Neue Staatsanwälte für den Kanton Luzern

PERSONELLES ⋅ Bei der Staatsanwaltschaft des Katnons Luzern kommt es zu personellen Änderungen. Grund dafür sind Pensionierungen und ein Rücktritt.
13. April 2017, 15:05

Per 1. Oktober 2017 wird Peter Bühlmann (dann 65) als Stv Oberstaatsanwalt pensioniert. Seine Funktion wird neu von Gisela Jaun (53) als Stv Oberstaatsanwältin übernommen. Ihre früheren Aufgaben als Besondere Staatsanwältin für den Bereich Rechtshilfe und Gerichtsstand erledigt neu Adrian Gyger (41) Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft Emmen.
 
Georges Frey (49) wird per 1. Januar 2018 die Leitung der Abteilung 1 in Kriens antreten und damit den bisherigen Leiter Philipp Höchli (61) ablösen, der in Pension geht. Georges Frey ist derzeit als Stv Oberstaatsanwalt tätig. Er wird per 1. Januar 2018 durch Thomas Reitberger ersetzt, welcher zurzeit als Staatsanwalt für die Abteilung 2 in Emmen arbeitet.

Oberstaatsanwalt Daniel Burri hat die Wahl für die neu zu besetzenden Funktionen vorgenommen. 
Zusammengefasst kommt es zu folgenden Ernennungen:
 
per 01.10.2017 lic.iur. Gisela Jaun Stv Oberstaatsanwältin
per 01.10.2017 lic.iur. Adrian Gyger Besonderer Staatsanwalt
per 01.01.2018 lic.iur. Georges Frey Leitender Staatsanwalt SA1
per 01.01.2018 lic.iur. Thomas Reitberger Stv Oberstaatsanwalt

pd/mod


Login

 
Leserkommentare

Anzeige: