Neuer Vorstand für die IG Kultur Luzern

LUZERN ⋅ Die IG Kultur Luzern hat turbulente Wochen hinter sich und seit Donnerstagabend wieder einen neuen Vorstand.

07. Januar 2016, 22:22

Die Delegierten wählten Urs Bugmann, Laura Breitschmid, Dominik Deuber, Angela Meier und Raphael Zingg in den Vorstand der IG Kultur Luzern. Angela Meier und Dominik Deuber wurden zudem einstimmig für das Co-Präsidium gewählt.

Der Entscheid, einen Vorstand mit beschränkter Amtsdauer bis zur nächsten ordentlichen Delegiertenversammlung einzusetzen, sei von den Mitgliedern im Theaterpavillon Luzern einstimmig gefällt worden, wie die IG Kultur Luzern in einer Mitteilung schreibt.

Damit sei die Kontinuität der IG Kultur Luzern gewährleistet und deren Handlungsfähigkeit sichergestellt, heisst es weiter. Ein Vorstand, der die Verantwortung längerfristig trägt, soll an der Delegiertenversammlung im Sommer 2016 gewählt werden.

Der Vorstand und die Geschäftsleiterin Edina Kurjakovic hatten entschieden, das Arbeitsverhältnis per Ende Januar im gegenseitigen Einvernehmen aufzulösen, nachdem die Vereinführung neu organisiert worden war. Der Grund dafür waren unterschiedliche Auffassungen betreffend der operativen Führung der Geschäftsstelle. Darauf trat der gesamte Vorstand zurück.

pd/rem


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: