Stadt Luzern testet digitale Reklameplakate

WERBUNG ⋅ In der Stadt Luzern werden auf April zwei digitale Reklameplakate in Betrieb genommen. Die Stadt will testen, wie die Bildschirme bei den Passanten ankommen und ob die digitalen Plakate ins Stadtbild passen.
21. März 2017, 09:46

Wie die Stadt am Dienstag mitteilte, handelt es sich um ein Pilotprojekt. Aufgestellt werden die Bildschirme auf dem Bahnhofplatz und dem Schwanenplatz. Auf der einen Seite zeigen sie Werbung, auf der anderen einen interaktiven Stadtplan. Kommt die Neuerung im Pilotprojekt gut an, werden an neun weiteren Standorten digitale Werbebildschirme installiert.

Betrieben werden die digitalen Reklameplakate von der Clear Channel Schweiz AG, die in der Stadt Luzern rund 600 Plakatstellen bewirtschaftet. Die Stadt geht davon aus, dass das klassische Papierplakat zusehends durch Leuchtwerbung und digitale Werbung abgelöst wird. (sda)


Login

 
2 Leserkommentare

Anzeige: