Stadtoriginal André Wittlin ist tot

LUZERN ⋅ Er trug stets selbstgemalte Gatulations- und Weihnachtskärtli bei sich, um sie zu verkaufen. Doch nun ist das Stadtoriginal André Wittlin gestorben.
14. März 2016, 17:37

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist am 7.März André Wittlin im 77.Altersjahr gestorben. Die Güüggali Zunft Luzern hat am Montag den Tod des Stadtoriginals bekannt gegeben. Als Malkünstler habe André Wittlin stets selbstgemalte Geburtstags-, Gratultions- und Weihnachtskärtli bei sich gehabt, um diese zu verkaufen.

André Wittlin und seine Frau Sylvana habe man oft gemeinsam in der Stadt angetroffen, zuweilen sogar im Partnerlook. Wie die Zünftler schildern, haben beide seit längerer Zeit ruhig und bescheiden im Altersheim Dreilinden gelebt. 

Die Güüggali Zunft fördert und unterstützt die Schar der zurzeit 22 Luzerner Originale. Sie archiviert Zeugnisse der unverwechselbar-eigenständigen Personen und hat zwei Bücher über frühere Luzerner Originale herausgegeben.

pd/cv

 


Leserkommentare

Anzeige: