Roller in der Stadt Luzern in Brand gesetzt

LUZERN ⋅ Unbekannte haben am Grenzweg in der Stadt Luzern einen Roller in Brand gesetzt. Die Polizei sucht Zeugen.

30. November 2016, 11:18

Am Dienstagabend wurde der Polizei kurz nach 22.30 Uhr gemeldet, dass am Grenzweg 8 in Luzern ein Motorrad brenne. Eine Polizei-Patrouille konnte den Brand mit einem Feuerlöscher eindämmen. Die Feuerwehr, die aufgeboten wurde, konnte den Brand löschen. Aufgrund des Spurenbildes steht eine Brandstiftung im Vordergrund.

Nebst dem Roller wurde durch den Brand auch eine Hausfassade beschädigt. Der Schadenbetrag kann derzeit noch nicht beziffert werden. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei sucht Personen, welche im Vorfeld des Brandes verdächtige Wahrnehmungen in der Umgebung gemacht haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.

pd/rem


Login


 

Anzeige: