Töfffahrer von flüchtigem Autofahrer verletzt

EMMENBRÜCKE ⋅ Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstag einen Töfffahrer angefahren und ist geflüchtet, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

29. Januar 2015, 17:19

Der Unfall ereignete sich gegen 7.55 Uhr auf der Erlenstrasse in Emmenbrücke. Der 14-jährige Töfffahrer war auf der Erlenstrasse in Richtung Wolfisbühl unterwegs. Im Bereich der Einmündung Erlenmatte wurde er gemäss seinen Aussagen von einem Auto überholt. Dabei ist der Jugendliche gemäss Polizeiangaben gestürzt und wurde leicht verletzt.

Der unbekannte Autofahrer habe kurz angehalten und fuhr anschliessend weiter, ohne seine Angaben zu hinterlassen. Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Autofahrer oder Personen welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei (Telefon 041 248 81 17) in Verbindung zu setzen.

pd/nop


Login


 

1 Leserkommentar

Anzeige: