Willisau mit einem Plus von 1,46 Millionen Franken

WILLISAU ⋅
12. April 2017, 09:52
Die Rechnung 2016 der Gemeinde Willisau schliesst bei einem Gesamtumsatz von 57,7 Millionen Franken mit einem Überschuss von 1,46 Millionen Franken ab. Budgetiert war ein Ertragsüberschuss von 172'500 Franken. Die Hauptgründe dafür liegen bei Einsparungen in den Bereichen Verwaltung, Bildung, Kultur und Freizeit sowie höheren Erträgen bei den Steuernachträgen und den Handänderungs- und Grundstückgewinnsteuern. Höhere Aufwendungen entstanden insbesondere bei der Langzeitpflege und der wirtschaftlichen Sozialhilfe. (red)

Login

 

Anzeige: