Corinne Imbach übernimmt von Fabian Fuchs die Leitung des Treibhaus

LUZERN ⋅ Corinne Imbach übernimmt am 1. August die Leitung des Jugendkulturhauses Treibhaus. Sie löst damit Fabian Fuchs ab, der das Treibhaus per Ende Juli verlässt.
16. Juni 2017, 08:55

Corinne Imbach ist 30-jährig und war in den letzten Jahren selbstständig als Projektleiterin mit ihrer Firma «Kultur Kopf» in diversen Projekten engagiert, wie die Stadt Luzern am Freitag mitteilte. Aktuell ist sie zudem OK-Präsidentin des Luzerner Festes. In vergangenen Jahren hat Corinne Imbach als Gründungsmitglied vom Verein Queer Office regelmässig Veranstaltungen im Treibhaus durchgeführt und kennt daher das Haus bereits gut. Corinne Imbach verfügt über verschiedene Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Kultur- und Eventmanagement.

Per Ende Juli 2017 verlässt Fabian Fuchs das Jugendkulturhaus Treibhaus. Er war drei Jahre erfolgreich als Leiter tätig. In dieser Zeit hat er das Haus mit grossem Engagement gemeinsam mit dem Team und den vielen Aktivistinnen und Aktivisten zu einem Ort entwickelt, mit dem sich viele junge Luzernerinnen und Luzerner identifizieren können.

pd/zim


Leserkommentare

Anzeige: