Die renovierte Kapelle in Altwis wurde eingesegnet

ALTWIS ⋅ Nach den Renovierungsarbeiten konnte die Dorfkapelle am Sonntag eingesegnet werden. Bei einem würdigen Gottesdienst zeigte sich die Kapelle in neuem Glanz.
19. Juni 2017, 13:59

In Altwis wurde am Sonntag die renovierte Kapelle im Rahmen eines Gottesdienstes eingesegnet.

In den letzten zwei Monaten musste die Kapelle renoviert werden (wir berichteten). Handwerker aus dem Dorf und der Gegend strichen die Wände innen sowie aussen neu. Zudem wurden der Altar und das Bild des Ehrwürdigen Bischofs Anastasius Hartmann restauriert. Auch das Läutwerk wurde revidiert und lädt mit neuen Klängen zum Beten ein.

pd/chb


Leserkommentare

Anzeige: