Drei Taschendiebinnen festgenommen

STADT LUZERN ⋅
09. August 2017, 09:59

Die Luzerner Polizei hat am Dienstag in Luzern drei Taschendiebinnen festgenommen. Die drei Frauen im Alter zwischen 22 und 47 Jahren stammen aus Frankreich, Kroatien und Bosnien hatten zuvor im Bereich der Kapellbrücke einen Diebstahl und mehrere Diebstahlversuche verübt. Die Polizei fand gestohlenes Bargeld in der Unterwäsche von zwei der drei Frauen.

pd/jvf

Anzeige: