Ebikon hat eine neue Fussgängerbrücke

LUZERN ⋅ Von der S-Bahn direkt in die Mall of Switzerland: Das ist bald möglich.
13. Juni 2017, 11:16

Mit einem Pneukran ist in der Nacht auf Dienstag in Ebikon eine rund 25 Meter lange Passarelle eingesetzt worden. Sie verbindet die S-Bahn-Haltestelle Buchrain mit dem 1. Obergeschoss des neuen Einkaufszentrums Mall of Switzerland. Die Passarelle ist eine geschlossene Stahlkonstruktion mit Fenstern und einem Dach.

Auch die S-Bahn-Haltestelle Buchrain wird umgebaut. Sie erhält pro Perron eine Liftanlage sowie eine Treppe. Die Arbeiten werden laut Terminplan Ende August abgeschlossen. In Betrieb genommen wird die neue Passarelle mit der Eröffnung der Mall am 8. November.

rem

  • Die Lichthalle von unten. (© Boris Bürgisser (Ebikon, 18. Oktober 2017))
  • Der gleiche Raum von oben (© Boris Bürgisser (Ebikon, 18. Oktober 2017))
  • Die Testkunden verpflegen sich im McDonald's. (© Boris Bürgisser (Ebikon, 18. Oktober 2017))

Die Mall of Switzerland hat am 18. Oktober zum Testtag geladen. Bilder davon und weitere Bilder vom Bau der Mall.

Video: Einblicke in die Mall of Switzerland

Knapp ein halbes Jahr vor Eröffnung gibt es in der Mall of Switzerland in Ebikon schon einiges zu sehen. Doch bis zum grossen Eröffnungstag am 8. November ist noch einiges zu tun. (Sara Häusermann / Luzernerzeitung.ch, 18. Mai 2017)




Leserkommentare

Anzeige: