Einbruch-Vandalen: Occasionsautos zerkratzt, Bargeld gestohlen

OBERKIRCH ⋅ In der Nacht auf Mittwoch haben Unbekannte die Büroräumlichkeiten eines Autohandels in Oberkirch aufgebrochen und Bargeld gestohlen. Zudem hinterliessen sie sechs beschädigte Autos.
09. August 2017, 13:16

Unbekannte haben nachts einen Bürocontainer von einem Autohandel in Oberkirch im Gebiet Münigen aufgebrochen und unter anderem Bargeld entwendet. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, wurden zudem sechs ausgestellte Autos zerkratzt. Bei vier der Occasionsfahrzeuge wurde das als Totalschaden taxiert. Der Sachschaden beläuft sich auf über 55'000 Franken.

Die Luzerner Polizei hofft auf Zeugen, die auffällige Beobachtungen gemacht haben und bittet um über die Telefonnummer 041 248 81 17.

pd/cv
 

Anzeige: