Fussgänger bei Kollision mit Auto mittelschwer verletzt

ROOT ⋅ Ein Fussgänger ist beim Überqueren der Bahnhofstrasse in Root von einem Auto erfasst und mittelschwer verletzt worden. Zur Klärung des Unfallherganges sucht die Polizei Zeugen.
12. Januar 2018, 17:19

Am Donnerstag, kurz vor 17.45 Uhr, fuhr ein Autolenker auf der Bahnhofstrasse in Root Richtung Gisikon. Wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte. kam es im Bereich des Gebäudes Bahnhofstrasse 30 zu einer Kollision mit einem Fussgänger, welcher die Fahrbahn überquerte. Dieser wurde beim Unfall mittelschwer verletzt und mit dem Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/zim


Anzeige: