«Jeder Rappen zählt» kommt wieder nach Luzern

SPENDEN ⋅ Das Schweizer Radio und Fernsehen und die Glückskette führen die Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» dieses Jahr zum neunten Mal durch. 2017 wird Geld für die Schul- und Ausbildung von Kindern gesammelt.
14. Juni 2017, 22:09

Dabei wird die «JRZ»-Glasbox wie schon im Jahr 2016 auf dem Europaplatz in Luzern stehen. Insgesamt findet die Spendenaktion zum fünften Mal in Luzern statt. Das diesjährige Spenden-Thema ist das Sammeln für die Bildung von Kindern und Jugendlichen, die aufgrund von Konflikten oder Armut keine oder eine schlechte Ausbildung erhalten.

«Jeder Rappen zählt» findet vom 15.-21- Dezember statt und wird vom SRF wieder live übertragen.

Im letzten Jahr spendete die Schweizer Bevölkerung über sechs Millionen Franken für Kinder allein auf der Flucht. 

pd/fmü


Leserkommentare

Anzeige: