Josef Kaufmann ist Trienger Zunftmeister 2018

TRIENGEN ⋅ Die Fröschenzunft Triengen wählte am vergangenen Samstag den neuen Zunftmeister. Gewählt wurde Josef Kaufmann.
08. Januar 2018, 17:59

Am vergangenen Samstag versammelten sich die Zünftlerinnen und Zünftler der Fröschenzunft Triengen zur Zunftmeisterwahl. Sie wählten Josef Kaufmann als Trienger Zunftmeister 2018. Die Feier fand im Rössli-Saal statt, wie die Zunft mitteilte.

Der 44-Jährige arbeitet selbstständig auf dem Risi-Hof in Kulmerau und bei der Meyer AG Stallbautechnologie in Rothenburg. Josef Kaufmann war 25 Jahre bei der Feuerwehr. Er ist Präsident bei der UHG (Unterhaltsgenossenschaft) Kulmerau. Früher war er bei der Guuggenmusik "Chommerouer Ratteschwänz". Auf seiner Honda macht er gerne Ausfahrten mit seiner Frau Rita Fischer. Kaufmann wohnt mir ihr und seinen  Kindern im Risi-Hof in Kulmerau.

(pd/gub)


Leserkommentare

Anzeige: