Kantonsschule Alpenquai: Martin Bisig wird neuer Prorektor

LUZERN ⋅ Martin Bisig wird per 1. August 2017 Prorektor an der Kantonsschule Alpenquai. Der Fachlehrer für Geografie und Politische Bildung wurde vom Leiter der Dienststelle Gymnasialbildung ins Amt gewählt. Bisig folgt auf Livius Fordschmid, der auf Schuljahresende zurücktritt aber weiterhin als Lehrer an der Schule tätig bleibt.
19. Mai 2017, 09:15

Der Geograf Martin Bisig ist in Sursee aufgewachsen. Nach der Matura hat er Geografie, Biologie und Geologie an der Universität Bern studiert und sich anschliessend an der Universität Zürich zum Gymnasiallehrer ausbilden lassen.

Zunächst arbeitete Martin Bisig beim Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft sowie als Berater und Geschäftsleitungsmitglied bei der Umweltberatung Luzern.
 
Seit 2001 unterrichtet Martin Bisig an der Kantonsschule Alpenquai Luzern Geografie und Politische Bildung. Darüber hinaus hat er in verschiedenen Arbeits- und Projektgruppen zur Schulentwicklung mitgewirkt.
 
Martin Bisig wohnt mit seiner Familie in Sursee.

pd
 


Leserkommentare

Anzeige: