Mall reagiert auf Verkehrschaos

EBIKON ⋅ Die Mall-Verantwortlichen haben Massnahmen ergriffen, um die Verkehrssituation in den Griff zu bekommen.
01. Dezember 2017, 08:28

Während der Eröffnungstage der Mall of Switzerland in Ebikon konnten die Besucher ÖV-Tickets zum halben Preis kaufen. Diese Aktion wird nun bis Ende Jahr verlängert, wie die Mall of Switzerland mitteilt. Ebenfalls noch bis Ende Jahr würden die Einkäufe kostenlos nach Hause geliefert.

Die Mall-Verantwortlichen haben zudem weitere Massnahmen ergriffen, um die Verkehrssituation rund um das Zentrum zu beruhigen. Nachdem es am vorletzten Wochenende zu grösseren Staus kam (wir berichteten), sei am vergangenen Wochenende ein Verkehrsdienst aufgeboten worden, um die Zu- und Ausfahrt des Parkhauses zu regeln. Der Verkehr sei dadurch deutlich flüssiger gerollt. Weiter würden Gespräche mit der Gemeinde laufen, um das Intervall der Lichtsignalanlage bei der Auffahrt zum Autobahnzubringer zu «optimieren», wie die Mall-Verantwortlichen mitteilen.

Kaufen kann man die vergünstigten ÖV-Tickets auf www.sbb.ch/ticketshop . Dort muss man den Promo-Code «mallxmas» eingeben. Die Vergünstigung gelte auch für Besitzer eines Halbtax-Abonnements. (red)


Leserkommentare

Anzeige: