Olivia Bucher in die Bildungskommission gewählt

EMMEN ⋅ Der Gemeinderat hat Olivia Bucher als Vertreterin der FDP in die Bildungskommission gewählt. Sie tritt ihr Amt Anfang Januar 2018 an.
06. Dezember 2017, 13:17

Olivia Bucher ist als neue Vertreterin der FDP in die Bildungskommission gewählt worden und ersetzt Dominik Marti, wie die Gemeinde Emmen mitteilt. Da Dominik Marti neu als Fraktionschef im Einwohnerrat tätig ist, ist er von seinem Amt in der Bildungskommission zurückgetreten. Bucher ist seit dem 1. Mai 2016 Mitglied des Einwohnerrates. Sie arbeitet als Controllerin, ist verheiratet und Mutter von drei Kindern.

Die Bildungskommission berät den Gemeinderat in schulischen Angelegenheiten und vertritt die schulischen Anliegen der Öffentlichkeit und der Elternschaft. Aktuell umfasst die Bildungskommission neun Mitglieder und wird von Bildungsdirektorin Susanne Truttmann geleitet.

pd/spe


Leserkommentare

Anzeige: