Polizei rätselt über Identität eines Toten am Bahnhof Emmenbrücke

AUFRUF ⋅ Am Donnerstag hat sich in Emmenbrücke ein Mann auf die Schienen gelegt. Er wurde von einem Zug überrollt. Seither versucht die Polizei, die Identität des Mannes herauszufinden.
11. September 2017, 13:55

Der Vorfall passierte am Donnerstagabend etwa um 21.50 Uhr. Die Identität des Verstorbenen konnte bisher nicht geklärt werden, wie die Luzerner Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte. 
Die Luzerner Polizei sucht deshalb Personen, die zum Unbekannten, gemäss Polizei eventuell tibetischer Abstammung, Angaben machen können.

Der Mann trug eine Jacke mit grünen Tarnmustern, graue Trainerhosen und schwarz-weisse Adidas-Turnschuhe. Hinweise erbittet die Polizei direkt an die Nummer 041 248 81 17.

pd/cv

Anzeige: